Layout Baumschule Kern 2012

Die Stauden werden überwiegend in 9 cm Töpfen , starkwachsende Stauden in 11 cm Töpfen angeboten.

Stauden in Solitär-Größen werden in  3 Liter, 5 Liter oder 7,5 Liter Containern gezogen.

Verfügbarkeit
von Größen und Sorten bitte erfragen.


Was sind Stauden?

Oft wird einfach alles Krautige im Garten als Staude bezeichnet. Für den Gärtner sind Stauden jedoch mehrjährige, krautartige Pflanzen, die zum Teil auch verholzen, und zu denen auch einige immergrüne Arten zählen. Die oberirdischen Teile der Stauden sterben im Herbst ab, die Pflanzen ziehen ein. Ihre Lebenskraft ruht im Winter in Rhizomen, Knollen, Zwiebeln und Wurzeln, die die Nährstoffe speichern. Im Frühjahr erwachen sie mit neuer Energie und vollbringen wahre Blühwunder.

Es gibt Stauden für jeden Standort, von der vollen Sonne bis zum tiefsten Schatten. Sie gedeihen auf armem, steinigem Untergrund, wie Steingartenstauden, die auch in Mauerfugen, Kübel, Kästen und Trögen gedeihen. Sie bilden bunte Blütenteppiche, oder sind an ihren Standort anspruchsvoller, und ragen bis zu zwei Metern empor, um dort ihre volle Blütenpracht zu entfalten.

Die Palette reicht von Rabatt- und Schnittstauden über Solitärstauden zu Einzelstellung. Polsterbildende Rasenersatz und Unterpflanzungsstauden, Stauden für Heidegärten.
Stauden unterstreichen die Schönheit der Gehölze und ergeben so in geschickter Anpflanzung und Vergemeinschaftung gelungene Gärten. 




Portrait - Herbstblüher

Cerastostigma plumbaginoides

Chinesische Bleiwurz

  • flächig ausgebreitet wachsend, teppichartig, spätaustreibend (Juni)
  • 20-40 cm hoch
  • von September bis zum ersten Frost enzianblau blühend
  • Blatt glänzendgrün, im Herbst zur Blüte kupferrot verfärbt
  • Sonne bis Halbschatten, hitzeverträglich; über Winter eine leichte Schicht Kompost aufstreuen
  • Boden trocken bis frisch, durchlässig, auf schweren Böden Ausfälle
  • außergewöhnliches Farbspiei

Portrait - Winterblüher

Helleborus niger

Christrose

  • Höhe: 20-30 cm
  • Blüte: schalenförmig, weiß/ grün, Xll - ll / lll
  • Blatt : immergrün, grün
  • Standort: lichter Schatten, windgeschützt, luftfeucht
  • sauer- alkalisch, durchlässig
  • giftig

Gräserauswahl

botanischdeutschHöhe in cm
Achnatherum calamagrostisSilberährengras50/80
Andropogon scoparius 'Prairie Blues'Blaues Bartgras100
Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'Reitgras60/150
Calamagrostis x acutiflora 'Overdam'Gestreiftes Reigras80/130
Calamagrostis x brachytrichaDiamantgras60/90
Carex acutiformisSumpf-Segge50/120
Carex buchananiiFuchsrote Segge45
Carex morrowii 'Variegata'Weißbunte Japan-Segge30/40
Carex pendulaRiesen Segge50/120
Carex ripariaUfer-Segge100
Cortaderia selloana 'Esperanta'Kleines Weißlaubiges Pampasgras100/150
Cortaderia selloana 'Pumila'Kleines Pampasgras50/120
Cortaderia selloana 'Silver Comet'Weißlaubiges Pampasgras150/250
Cyperus longusZyperngras60/100
Eragrostis spectabilisPurpur-Liebesgras30/50

Festuca cinerea 'Auslese'

syn. Festuca glauca

Blau-Schwingel15/25
Festuca cinerea 'Elijah Blue'Blau-Schwingel15/25

Festuca gautieri

syn. Festuca scoparia

Bärenfell-Schwingel15/25
Festuca gautieri 'Pic Carlit'Bärenfell-Schwingel15
Festuca maireiAtlas-Schwingel50/180
Festuca valesiaca 'Glaucantha'Zwerg-Blau-Schwingel25
Helictotrichon sempervirens 'Saphirsprudel'Blaustrahlhafer40/120
Imperata cylindrica 'Red Baron'Japanisches Blutgras30/40
Koeleria glaucaSchillergras20/30
Luzula niveaSchnee-Hainsimse20/40
Luzula sylvatica Wald-Marbel25/40
Miscanthus sin.  siehe extra TabelleChinaschilf
Panicum virgatum 'Hänse Herms'Rutenhirse60/90
Panicum virgatum 'Heavy Metal'Rutenhirse60/100
Panicum virgatum 'Rotstrahlbusch'Rutenhirse90/120
Pennisetum alopecuroidesFederborsten- /Lampenputzergras50/70
Pennisetum alopec. 'Hameln'Federborsten- /Lampenputzergras35/50
Pennisetum alopec. 'Little Bunny'Federborsten- /Lampenputzergras10/30
Pennisetum thunbergii 'Red Buttons'Federborsten- /Lampenputzergras
Pennistetum villosumFederborsten- /Lampenputzergras40/60
Sesleria heuflerianaGrünes Kopfgras30/40
Stipa tenuissimaEngelhaar30/50

Chinaschilf - Miscanthus Auswahl

SorteBlüte
Höhe in cm
Miscanthus x giganteusblüht selten, nur in warmen Sommern300
'Ferner Osten'rot, VIII-X120/160
'Gracillimus'keine; schmalblättrig150
'Graziella'silberweiß, VIII-X; schmalblättrig140/170
'Große Fontäne'rot, IX-X160/220
'Kleine Fontäne'rötlich, VII-X140/160
'Kleine Silberspinne'rötlich-silbrig, IX-XI; Herbstfärbung120/150
'Krater'rotbraun, IX-X110/140
'Little Zebra'silberweiß, IX-X; quergestreifte Blätter100
'Malepartus'silbrig-rot, VIII-X; Herbstfärbung180/200
'Morning Light'silbrig, IX-X; schmalblättrig, weißgerandet120/150
'Sirene'bräunlich-weiß, VIII-X200/230
'Strictus'keine; quergestreifte Blätter170
'Undine'silbern, IX-X200/210
'Yakushima Dwarf'silbrig, VIII-X80/100

Farne-Auswahl

botanischdeutschHöhe in cm
Adiantum pedatum 'Imbricatum'Krauser Pfauenradfarn20-30
Asplenium trichomanesStreifenfarn15
Athyrium filix-feminaFrauenfarn80
Athyrium nipponicum 'Metallicum'Japanischer Regenbogenfarn40
Blechnum spicantRippenfarn35
Cyrtomium fortuneiSichelfarn60
Dryopteris affinisGoldschuppenfarn80
Dryopteris affinis 'Augusta Crispa'Krauser Goldschuppenfarn60
Dryopteris erythrosoraRotschleierfarn70
Dryopteris filix-masWurmfarn80
Dryopteris filix-mas 'Crispa'Krauser Wurmfarn40-50
Dryopteris filix-mas 'Crispa-Cristata'
Matteuccia struthiopterisStraußenfarn80
Onoclea sensibilisPerlfarn60
Osmunda regalisKönigsfarn180
Phyllitis scolopendrium 'Undulata'Krause Hirschzunge20-40
Polypodium vulgareEngelsüß30
Polystichum aculeatumGlanzschildfarn60
Polystichum setiferum 'Congestum'Kleiner Schildfarn30-35
Polystichum setiferum 'Herrenhausen'Schildfarn45
Polystichum setiferum 'Plumosum Densum'Flaumfeder-Filigranfarn45

Kräuterauswahl

botanischdeutschHöhe in cmVerwendung (Auswahl)
Alchemilla mollis 'Thriller'Frauenmantel35Blätter: Tee geg. Wechseljahrsbeschwerden
Allium schoenoprasumSchnittlauch30

Blätter: Salat, Quark, Garnitur

Fragaria vesca var. semperflorens 'Alexandria'Monats-Erdbeere20

Früchte: einfach lecker!

Blätter: Tee

Hemerocallis i. S.Taglilie i. S.50- 110Blüten: Salat, Garnitur
Houttuynia cordata 'Fantasy'Papageienblatt40Blätter: asiatische Küche
Hyssopus officinalisYsop40junge Triebe, Blätter, Blüten
Lavandula angustifolia in SortenLavendel30-35Blüten: Tee, Badezusatz beruhigend
Levisticum officinalisLiebstöckel120Blätter: Eintöpfe, Gemüse, Suppen
Mentha spicataGrüne Minze80Blätter: Fleischspeisen, Salate, Saucen, Dessert, Getränke
Mentha x piperitaPfeffer-Minze30Blätter: wie Grüne Minze, Tee geg. Magen-Darmbeschwerden
Origanum vulgare 'Compactum'Oregano, Dost20Kraut: mediterrane Küche, Fisch, Fleisch, Pasta, Pizza, Tomaten
Salvia officinalis 'Berggarten'Küchen-Salbei45Blätter: Fleisch, Gemüse, Fisch, Saucen, Tee wirkt entzündungshemmend, schweißtreibend
Santolina chamaecyparissusHeiligenkraut40blühende Sproßspitzen: Mottenabwehr
Satureja montanaBerg-Bohnenkraut30Kraut: Bohnen, Fleisch, Gemüse, Tee wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd
Thymus x citriodorus 'Lemon'Zitronen-Thymian20-30Gewürz, Tee
Thymus serpyllum Feldthymian5-10Tee: krampflösend, hustenmildernd
Thymus vulgaris 'Compactus'Thymian15Gewürz, Tee

Schwertlilien in bunter Vielfalt